SpielRaum für Bewegung
und selbständiges Entdecken

 

 

Der SpielRaum geht auf die Kleinkindpädagogik der ungarischen Kinderärztin Dr. Emmi Pikler und die Erkenntnisse der Bewegungspädagogin Elfriede Hengstenberg zurück.

 

Er ist altersentsprechend ausgestattet mit Kriech-, Krabbel- und Klettergeräten sowie Materialien für feinmotorische Erfahrungen, die die Phantasie frei lassen. Bei den Bewegungsmaterialien handelt es sich in erster Linie um die von Pikler und Hengstenberg entwickelten Geräte: Krabbelkisten mit unterschiedlichen Anstiegen, verschiedene Leitern, Hocker, Balancierstangen, Kippelscheiben usw.


In einer Atmosphäre von Aufmerksamkeit und Zuwendung wird Kindern im Alter ab 4 Monaten Raum und Zeit gegeben, sich selbst und ihre Umgebung zu entdecken, mit Gegenständen zu experimentieren und Kontakte zu anderen Kindern aufzunehmen. Sie können in ihrem Zeitmaß selbständig ihre Bewegungsfähigkeit entwickeln und aus eigener Initiative tun, wofür sie auf Grund ihrer Entwicklung bereit sind.

 

Auf diese Weise können sie zu äußerem und innerem Gleichgewicht, zu sicheren und harmonischen Bewegungen finden. Ihre Ausdauer, sich selbst zu beschäftigen, wächst. Kinder und Erwachsene werden von mir im SpielRaum begleitet.

 

 

 

 

Anke Erdmann © 2010 • Datenschutz • Nutzungsbedingungen / AGB

www.spielraum-friedrichshain.de